Deprecated: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in /customers/9/2/8/tierschutz-zentrum.com/httpd.www/plugins/content/jw_allvideos/jw_allvideos.php on line 73

Baby Viktor

viktor22

Um sich um ein so kleines Lebewesen wie Viktor es ist, zu kümmern, ist eine Zerreisprobe sowohl für Mensch als auch für das Tier! Viktor der kleine Welpe wurde unter widrigen Umständen geboren, in einer Umgebung die ihm noch nicht einmal die Mindestanforderungen für ein Überleben boten.

 

Viktors Mami war eine unerfahrene Mutter, die nicht in der Lage war ihren Welpen großzuziehen. Sie lebt in einem nahegelegenen Tierheim, gebar 10 Welpen und hatte selber, vom Leben gezeichnet, einfach zu wenig Milch um ihre Babys durchbringen zu können. Als wir am vergangenen Wochenende die Mutterhündin besuchten fanden wir von den ursprünglichen 10 Babys nur noch einen vor: Viktor!

Dieser war völlig ausgetrocknet und dem Tode geweiht! Wir entschlossen uns, ihn mitzunehmen, ihn zu versorgen, im Wärme und Liebe zu schenken und zu hoffen, dass ihm das Schicksal seiner Brüder und Schwestern verwehrt blieb. Wir haben Verantwortung übernommen, trotz dessen dass wir im Tierschutz-Zentrum aktuell völlig überfüllt sind, aber ein Hundeleben geht vor und Viktor musste seine Chance bekommen.

Auf dem Nachhauseweg mit Viktor auf dem Schoß machten wir uns nicht allzu viel Hoffnung den Kleinen durchbringen zu können, denn wir wissen aus vielfacher Erfahrung wie schwer es ist, einen Welpen mit der Flasche aufzuziehen, da dieses bereits oft in den Anfängen die Nahrung verweigern und nicht wissen wie sie sie zu sich nehmen sollen. Viktor allerdings ist zum Glück sehr geschickt und er lernte sogleich wie er es anstellen musste, die wichtigen Nährstoffe, die wir ihm bieten, aufzunehmen.

Wir setzen alles in Bewegung um seinem geschwächten Organismus genügend Kraft zuzufügen, so dass der Kleine überleben wird. Nach jeder Fütterung, die alle drei Stunden stattfinden muss, ist es eine Ermutigung für uns weiter zu machen, wenn wir sehen wie Viktor sich nach seiner Nahrungsaufnahme, mit vollem Bauch und Zufriedenheit ausstrahlend, an seine Kuscheltiere lehnt und friedlich schläft.

Neben der Rund-Um-Versorgung von Viktor bleibt uns nur, weiterhin zu hoffen und die Daumen zu drücken, dass der kleine Mann es schafft und später einmal ein liebevolles Heim finden wird und ein langes, glückliches Hundeleben führen darf.

Jedes Tier vom Kleinsten bis zum Größten verdient ein jeder eine Chance leben zu dürfen wir helfen ihnen mit Freude dabei!

Team Tierschutz-Zentrum

Kontakt

Tierschutz-Zentrum

Gàbor Izsàk | Swiss Ranch
Sachkundig nach §11 TierSchG Deutschland und § 10 LHundeG NRW Deutschland

Matko 3, in H-6034 Helvécia 
Tel: 0036 76 / 701 297

info@tierschutz-zentrum.com

Bankverbindung

IBAN:  DE06217500000186029138

BIC:    NOLADE21NOS

oder Spenden Sie mit PayPal

Newsletter

© 2016 Tierschutz-Zentrum
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.