Stein für Stein

Stein für SteinStein für Stein können Sie uns unterstützen, unseren zu vermittelnden Tieren den Weg in ein neues, besseres und glückliches Leben zu ebnen.

Für viele Tiere war „der Weg“ zur Auffangstation Swiss Ranch steinig und schwer. Viele haben zuvor gelitten, waren ungeliebt und sich selbst überlassen. Manche waren kurz davor getötet zu werden, weil es niemanden gab, der die Verantwortung für sie übernahm, Kosten schon gar keine.

Nun möchten wir für diese Tiere Familien finden, Menschen die sich ihrer annehmen. Bis es soweit ist, dass unsere Schützlinge flügge werden können, muss mit manchen an ihren psychischen Problemen gearbeitet werden, mit anderen an ihren gesundheitlichen und einige warten einfach nur ungeduldig auf eine Veränderung in ihrem Leben.

Stein für Stein ebnen wir diesen Tieren ihren Weg in die Zukunft , und wir bitten Sie, uns bei dem „Pflastern“ dieses Weges zu helfen.

Symbolisch bieten wir die Möglichkeit, Pflastersteine, Kiesel und Sand oder alle drei Materialien für den Wegebau unserer Tiere zu erwerben und durch diesen Erwerb unterstützen Sie uns, die Versorgung dieser Tiere zu gewährleisten.

Um den Weg bis zur Ausreise der Tiere zu ebnen, müssen wir Pflastersteine legen und die Zwischenräume mit Sand und Kiesel füllen, um den Hunden einen stabilen und sicheren Weg zu schenken.

Werden Sie „Weg-Bauer“ und entscheiden Sie, ob Sie uns mit Sand, Kiesel, oder Pflastersteinen unterstützen möchten, oder gar Wege-Bauer werden, indem Sie uns mit allen drei wichtigen Elementen zugleich unterstützen möchten.

 

„Sandhelfer“ unterstützen uns monatlich mit 5 Euro und helfen so unseren zu versorgenden Tieren.

 

 

„Kieselhelfer“ unterstützen uns monatlich mit 10 Euro und helfen so unseren zu versorgenden Tieren.

 

„Pflastersteinler“ unterstützen monatlich mit 20 Euro und helfen so unseren zu versorgenden Tieren.

 

„Wege-Bauer“ unterstützen uns monatlich mit 45 Euro und helfen so unseren zu versorgenden Tieren.

 

Haben Sie Fragen oder möchten weitere Informationen, nutzen Sie bitte dafür unsere:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E-Mailadresse.

Möchten Sie uns unterstützen und haben sich für eines unserer Bausteine entschieden, geben Sie eine der vier Möglichkeiten als Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung an.

Mit Beginn Ihrer Unterstützung erhalten Sie dann eine Bestätigungsmail.

Vielen Dank!

News

Super User 10 Juni 2018 485
Gerne möchten wir Sie heute auf eine kleine Reise mitnehmen. Wir bitten Sie, nehmen Sie sich ein p... weiterlesen
Anke Waiz 31 Mai 2018 1258
Auch im Monat Mai hatten wir wieder Besuch von unserem Partnerverein Pfotenhilfe Ungarn e.V. weiterlesen
Anke Waiz 31 Mai 2018 1071
Sicherlich haben Sie schon gelesen, dass wir gemeinsam mit der Pfotenhilfe Ungarn e.V, ein neues Pr... weiterlesen
Super User 01 Mai 2018 559
Ahnen Sie es schon? Ja? Richtig, wir haben ein neues Projekt am Start! J Und dieses ist uns wieder e... weiterlesen
Vida Monika 28 April 2018 1227
Ich bin Kira, eine dreijährige, kastrierte Bullterrier Hündin. Mein Bewegungsdrang ist rie... weiterlesen
Super User 25 April 2018 624
Wir sind zu sechst, sechs Monate alt, in sechs verschiedenen Schwarz-Varianten und wir warten auf se... weiterlesen

Kontakt

Tierschutz-Zentrum

Gàbor Izsàk | Swiss Ranch
Sachkundig nach §11 TierSchG Deutschland und § 10 LHundeG NRW Deutschland

Matko 3, in H-6034 Helvécia 
Tel: 0036 76 / 701 297

info@tierschutz-zentrum.com

Bankverbindung

IBAN:  DE06217500000186029138

BIC:    NOLADE21NOS

oder Spenden Sie mit PayPal

Newsletter

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.