Projekt Wassernäpfe für Csongràd

Projekt: Wassernäpfe für Csongràd

wassernapfIn der Tötung Csongrád fehlt es an Vielem und wir möchten mit unserer Hilfe mit den ganz alltäglichen, manchmal auch einfachen Dingen anfangen, die aber das Leben der Tiere, die in dieser Tötung sitzen, ein wenig angenehmer und sicherer machen und auch die tägliche Arbeit der Tierschützer vor Ort ein wenig erleichtern.

Deshalb bitten wir heute um Spenden für unser erstes Projekt in Csongràd, nämlich für Wassernäpfe. Bei den Gefäßen, die bisher benutzt wurden, handelt es sich um ausrangierte Töpfe und Pfannen, alle immer sauber geschrubbt, … aber die Gefäße gehören wirklich „ausgemustert“.

Benötigt werden in Csongràd 30 Wassernäpfe aus Edelstahl, die auch als Futternäpfe benutzt werden  – Kunststoff- und Keramik-Näpfe haben sich als nicht praktisch und hygienisch für ein Tierheim/Tötung erwiesen.

Bitte helfen Sie uns mit einer Spende für die Bereitstellung von Wassernäpfen, um hier die grundlegenden Voraussetzungen für ein tierwürdiges Leben für die Tiere in Csongràd sicher zu stellen.

Haben Sie Fragen zu diesem Projekt oder zu unserer Arbeit , dann nehmen  Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Sie erreichen uns unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Danke!

Team Tierschutz-Zentrum

 

News

Anke Waiz 23 Juni 2017 82
Eigentlich haben unsere felligen Vierbeiner mit giftigen Pflanzen draußen in der Natur, im Garten o... weiterlesen
Anke Waiz 18 Juni 2017 86
Hunde verstehen mehr, als man vielleicht annimmt. Neben Kommandos wie „Sitz“ oder „Platz“ k... weiterlesen
Anke Waiz 15 Juni 2017 153
BARF? Was verbirgt sich eigentlich hinter dieser Abkürzung? Warum sollte man es machen? Welche Fehl... weiterlesen
Anke Waiz 11 Juni 2017 205
Wussten Sie schon, dass das Tierschutz-Zentrum auch Pensionshunde beherbergt und das sogar in zweier... weiterlesen
Anke Waiz 09 Juni 2017 253
Gregory Berns in den USA und Adam Miklósi in Ungarn konnten in verschiedenen Studien zeigen, dass d... weiterlesen
Anke Waiz 04 Juni 2017 263
Kaum hat der Frühling an die Tür geklopft, schon steigen an manchen Tagen die Temperaturen in den... weiterlesen

Kontakt

Tierschutz-Zentrum

Gàbor Izsàk | Swiss Ranch
Sachkundig nach §11 TierSchG Deutschland und § 10 LHundeG NRW Deutschland

Matko 3, in H-6034 Helvécia 
Tel: 0036 76 / 701 297

info@tierschutz-zentrum.com

Ansprechpartner

Bankverbindung

IBAN:  DE06217500000186029138

BIC:    NOLADE21NOS

oder Spenden Sie mit PayPal

Anmeldung

Newsletter